Sortiert nach den alten BG-Nummern

 Kindergarten

 

Die bisherigen BG-Nummern zur besseren Orientierung

Zum 01.05.2014 sind grundlegende Änderungen der Verordnung zur Arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) in Kraft getreten. So wurden auch die Systematik und die Nummerierung des Regelwerks geändert. Der Begriff "Untersuchung" wurde durch den Ausdruck "Vorsorge" ersetzt. So heißt es nunmehr in § 4 ArbMedVV nicht mehr "Pflichtuntersuchung", sondern "Pflichtvorsorge". Diese Änderung soll klarstellen, dass die arbeitsmedizinische Vorsorge allein der Aufklärung und Beratung der Beschäftigten über die Zusammenhänge zwischen Arbeit und Gesundheit dient.

Wir stellen Ihnen an dieser Stelle noch die Liste mit den alten BG-Nummern zur besseren Orientierung zur Verfügung:

 

Angebot zur Angebots- und Pflichtvorsorge in der Schlosspraxis Dres. Schlünzen:

G 1.1 - Vorsorge bei Tätigkeit mit silkogenem Staub
G 1.2 - Asbestfaserhaltiger Staub
G 1.3 - keramikfaserhaltiger Staub
G 1.4 - Staubbelastung
G 2 - Blei oder seine Verbindungen (ohne Bleialkyle)
G 3 - Bleialkyle
G 4 - Gefahrstoffe, die Hautkrebs verursachen
G 5 - Glycerintrinitrat (Nitroglycerin)
G 6 - Kohlendisulfid (Schwefelkohlenstoff)
G 7 - Kohlenmonoxid
G 8 - Benzol
G 9 - Quecksilber oder seine Verbindungen
G 10 - Methanol
G 11 - Schwefelwasserstoff
G 12 - Phosphor (weißer)
G 13 - entfällt (siehe Grundsatz 14)
G 14 - Trichlorethen (Trichlorethylen) und andere Chlorkohlenwasserstoffe
G 15 - Chrom-VI-Verbindungen
G 16 - Arsen oder seine Verbindungen (ausser Arsenwasserstoff)
G 17 - neu: Künstliche optische Strahlung
G 18 - entfällt (… ist in Grundsatz 14 enthalten)
G 19 - Dimethylformamid
G 20 - Lärm
G 21 - Kälte
G 22 - Zähne
G 23 - Obstruktive Atemwegserkrankungen
G 24 - Hauterkrankungen
G 25 - Fahr-, Steuer- , Überwachungstätigkeiten  (Achtung: jetzt Eignungsuntersuchung statt Vorsorge)
G 26 - Atemschutzgeräte (Achtung: bei Feuerwehren jetzt Eignungsuntersuchung statt Vorsorge)
G 27 - Isocyanate
G 29 - Benzolhomologe (Toluol, Xylol)
G 30 - Hitzearbeiten
G 31 - Überdruck
G 32 - Cadmium und seine Verbindungen
G 33 - Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen
G 34 - Fluor oder seine anorganischen Verbindungen
G 35 - Arbeitsaufenthalt im Ausland unter besonderen klimatischen und ge-sundheitlichen Bedingungen
G 36 - Vinylchlorid
G 37 - Bildschirmarbeitsplätze
G 38 - Nickel oder seine Verbindungen
G 39 - Schweißrauche
G 40 - Krebserzeugende Gefahrstoffe - allgemein
G 41 - Arbeiten mit Absturzgefahr (Achtung: jetzt Eignungsuntersuchung statt Vorsorge)
G 42 - Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
G 43 - entfällt (… siehe Grundsatz 42)
G 44 - Hartholzstäube
G 45 - Styrol
G 46 - Belastungen des Muskel- und Skelettsystems
G 88 - Deponie (BG-Bau)
H 9 - Baumarbeiten mit / ohne Seilklettertechnik - SKT - (Gartenbau-BG) (Ach-tung: jetzt Eignungsuntersuchung statt Vorsorge - z.B. entsprechend G25 und G41)
H 10 - Kompostierungsanlagen (Gartenbau-BG)